Seit dem Jahr 2000 ist die Ratsstuben Leinfelden – Echterdingen Mitglied bei „Schmeck den Süden“. Die Voraussetzungen erfüllten sie schon jeher, denn in der Küche werden für die regionalen Spezialitäten hauptsächlich regionale Produkte verwendet.
Bereits 60 Prozent der verwendeten Zutaten stammen von Erzeugern aus der Umgebung. So werden zum Beispiel Gemüse, Salate und Kartoffeln aus Sielmingen bezogen, Äpfel, Birnen und Schnäpse aus Echterdingen, Mehl aus Bernhausen, Eier, Poularden und Nudeln aus Gomaringen, Schweinefleich, Rind- und Kalbfleisch aus Forchtenberg – und das schmeckt man!

Unsere Bewertungen

Unser Restaurant wird jährlich auf die Einhaltung der „Schmeck den Süden“ Richtlinien überprüft – und das seit über 10 Jahren ohne Abweichungen von den geforderten Kriterien! Klicken Sie auf die Prüfberichte, um diese in groß zu betrachten.

Schmeck den Süden

Weitere Auszeichnungen